Femtosekunden-Laserquelle | Ultraschnelle Laser | 532 nm Grün, 1064 nm IR

Femtosekundenlaser sind in verschiedenen Wellenlängen wie Infrarot, Grün und Ultraviolett erhältlich. Unter anderem haben Infrarotlaser in verschiedenen Bereichen einzigartige Vorteile, da sie selektiv von Materialien oder Molekülen absorbiert werden können, was dazu führt, dass bei der Laserbearbeitung in Branchen wie Elektronik, Photonik und Medizin nahezu keine Wärmeeinwirkungszone entsteht. Femtosekundenlaser werden häufig in der Materialbearbeitung, Chirurgie, Unterhaltungselektronik, elektronischen Kommunikation, Spektroskopie, Luft- und Raumfahrt, Verteidigungsanwendungen und Grundlagenwissenschaften eingesetzt.

Ultrakurzpulslaser haben mehrere typische Anwendungen in industriellen Umgebungen. Beispielsweise wird die Ultradünnglasverarbeitung (UTG) häufig in Displays der Unterhaltungselektronik und in der Halbleiterindustrie eingesetzt. Da faltbare Smartphones hochwertiges Glas mit besserer Transparenz, Flexibilität und geringerem Gewicht erfordern, ist die ultraschnelle Laserbearbeitung zur primären Bearbeitungsmethode für elektronisches Glas geworden. Femtosekundenlaser haben eine hohe Energiedichte und können leicht die Glaszerstörungsschwelle überschreiten. Darüber hinaus handelt es sich bei Femtosekundenpulsen um einen „Kaltverarbeitungsmodus“, der sicherstellt, dass der Rand des Lichtflecks vollständig und störungsfrei ist und extrem geringe Brucheffekte erzielt. Während der Verarbeitung kann es die Seitenwand glätten, unregelmäßige Grate verhindern und ungewöhnliche Risse vermeiden, die durch übermäßige Wärmeentwicklung verursacht werden.

Femtosekundenlaser eignen sich auch zum Schneiden vergoldeter Kupferfolien. Kupferfolien sind häufig verwendete Elemente in der Elektronikindustrie. Bei herkömmlichen Verarbeitungsmethoden wird hauptsächlich das Stanzen verwendet, was hinsichtlich Effizienz, Verarbeitungsgeschwindigkeit, Verlust und Schnittgenauigkeit Einschränkungen mit sich bringt. Beim konventionellen Laserschneiden führt der thermische Effekt der Kante dazu, dass sich die Kupferfolie leicht verzieht und verformt, was zu Kantenkarbonisierung und Materialdenaturierung führt. Im Gegensatz dazu verfügen Femtosekundenlaser über einen einzigartigen „Kaltbearbeitungsmodus“, der eine thermische Ansammlung vermeidet und die Vergoldung vor dem Abfallen schützt. Femtosekundenlaser verfügen außerdem über eine hervorragende Strahlqualität, die die Konsistenz des Kanteneffekts des bearbeiteten Materials und die Ebenheit beider Seiten der Schnittstraße und der Endfläche gewährleistet.

Schließlich werden Femtosekundenlaser zur Bearbeitung von Zirkonoxidkeramik eingesetzt. Zirkonoxidkeramik weist eine ausgezeichnete Hochtemperaturbeständigkeit auf und kann als Induktionsheizrohre, feuerfeste Materialien und Heizelemente verwendet werden. Sie verfügen über sensible elektrische Leistungsparameter, hohe Zähigkeit, hohe Biegefestigkeit, hohe Verschleißfestigkeit, hervorragende Isolationsleistung und Wärmeausdehnungskoeffizienten nahe an Stahl. Sie werden hauptsächlich in Keramikmessern, Sauerstoffsensoren, thermischen Substraten für Brennstoffzellen, Festoxid-Brennstoffzellen, Hochtemperatur-Heizelementen und anderen Bereichen eingesetzt. Im Vergleich zu Metallen weist Zirkonoxidkeramik eine bessere Verschleißfestigkeit, eine glatte Oberfläche, eine gute Textur und keine Oxidation auf. Die herkömmliche Verarbeitung von Zirkonoxidkeramik weist jedoch zwangsläufig eine Reihe von Problemen auf, wie z. B. eine schlechte Verarbeitungsqualität und eine geringe Effizienz. Die Femtosekunden-Laserbearbeitung kann diese Probleme feiner und effizienter lösen, da Femtosekunden-Pulse eine hohe Energiedichte haben, die einen Kaltbearbeitungsmodus erreichen kann. Die hohe Präzision und geringe Materialschädigung des Femtosekundenlasers machen ihn ideal zum Schneiden von Zirkonoxidkeramik mit hoher Effizienz und Präzision.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Femtosekundenlaserquellen oder Ultrakurzpulslaser aufgrund ihrer einzigartigen Vorteile bei der Bearbeitung von Materialien mit hoher Präzision und Effizienz unverzichtbare Werkzeuge in verschiedenen Industriebereichen sind. Sie eignen sich für die Verarbeitung von ultradünnem Glas, das Schneiden vergoldeter Kupferfolie, die Verarbeitung von Zirkonoxidkeramik und andere Anwendungen, bei denen herkömmliche Methoden an ihre Grenzen stoßen.

● 0.5 Milliarden USD Aktiengesellschaft, Börsenkürzel: 688291.
● Über 300 internationale Mitglieder.
● Über 100 F&E-Ingenieure.
● 20 %+ des Umsatzes für F&E-Ausgaben.
● Über 5000 Kunden in über 100 Ländern.
● Hauptlieferant der meisten Lasermaschinenhersteller.
● Nr. 1 SPIE PRISMAWARDS (höchste Auszeichnung der weltweiten Laserindustrie) Finalist, Kategorie Software.

Ein Ergebnis angezeigt

Weitere Produkte werden hochgeladen. Kontaktieren Sie uns für Informationen im Voraus.

bewertet 0 aus 5
Aus $9.99 für Wiederverkäufer.
Obwohl das Produkt fertig ist, wurde es noch nicht auf unsere Website hochgeladen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen.