Laserreinigung

Revolutionierung der städtischen Infrastruktur: Die Entstehung der Rohrlaserreinigungstechnologie

Revolutionierung der städtischen Infrastruktur: Das Aufkommen der Laserreinigungstechnologie für Rohre | Laserchina

Städtische Versorgungsnetze, oft als Lebensadern der Städte bezeichnet, spielen eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung des täglichen Lebens und der wirtschaftlichen Vitalität städtischer Umgebungen. Diese riesigen und komplexen Systeme erstrecken sich über verschiedene Sektoren, darunter Wasserversorgung, Öltransport, Gas, Elektrizität, Telekommunikation und Industriedienstleistungen. Trotz ihrer entscheidenden Funktion bei der Erleichterung des städtischen Lebens und der Aufrechterhaltung von Industriebetrieben stehen diese Netzwerke vor erheblichen Herausforderungen aufgrund von Sicherheitsunfällen, die jedes Jahr zu erheblichen menschlichen und finanziellen Verlusten führen und diese Lebensadern zu potenziellen Bedrohungen machen.

Die verborgene Gefahr: Rohrinnenkorrosion

Über 80 % der größeren Sicherheitsvorfälle im Zusammenhang mit Versorgungsnetzen werden durch Korrosion der Innenwände der Rohre verursacht. Diese innere Korrosion ist im Vergleich zum sichtbareren äußeren Rost heimtückischer, entwickelt sich von innen nach außen und bleibt oft unentdeckt, bis es zu spät ist. Um diese Risiken zu mindern, sind regelmäßige Inspektionen und Korrosionsschutzmaßnahmen unerlässlich, um die Sicherheit und Integrität dieser Pipelines zu gewährleisten.

Die Grenzen traditioneller Metallrohre Rostentfernung

Traditionell war das Entfernen von äußerem Rost von Metallrohren bei Wartungsarbeiten relativ einfach, manuelles Schleifen oder mechanische Rostentfernungsmethoden bieten eine Lösung. Allerdings stellt die Bekämpfung der inneren Korrosion, insbesondere in bereits installierten oder schmalen Rohren, eine große Herausforderung dar. Auch bei der chemischen Reinigung gelingt es oft nicht, alle Rost- oder Eisenoxidschichten gründlich zu entfernen. Darüber hinaus kann die chemische Reinigung die Stahlrohre irreversibel beschädigen, sie rauer machen oder Lochfraß verursachen und birgt Risiken für Umwelt und Gesundheit, was im Widerspruch zu den geltenden Umweltschutzrichtlinien steht.

Laserreinigung: Eine umweltfreundliche und effiziente Lösung

Da Industrien weltweit auf kohlenstoffarme und automatisierte Prozesse umsteigen, hat sich die Laserreinigung zu einer anerkannt umweltfreundlichen, effizienten, kohlenstoffarmen und automatisierbaren Reinigungsmethode entwickelt. Die Laserreinigung ist besonders in High-End-Fertigungssektoren wie neuen Energiebatterien und Leiterplatten vorherrschend und entspricht den Umwelt- und CO2-armen Anforderungen der modernen Industriereinigung.

Die Verbreitung handgehaltener Laserreinigungsmaschinen oder solcher, die zur automatischen Reinigung in Roboterarme integriert sind, stößt jedoch immer noch auf Einschränkungen, insbesondere beim Erreichen des Inneren schmaler Metallrohre. Dies stellte ein erhebliches Hindernis für den Einsatz der Laserreinigung in Versorgungsnetzen dar.

Einführung der automatisierten Innenrohrreinigung mit der Innovation von

Durchbrechen der Barrieren der Laseranwendung in Laserreinigung von Rohren, LASERCHINA, basierend auf jahrelanger Erfahrung und technologischen Vorteilen im Bereich der Laserreinigung, hat auf innovative Weise eine Laserreinigungsmaschine entwickelt, die Reinigungs- und Korrosionsschutzfunktionen in einen intelligenten Roboter integriert. Dieser Fortschritt meistert nicht nur die technischen Herausforderungen einer nahtlosen Reinigung auf Freiformflächen, sondern geht auch auf die Frage der Miniaturisierung und hohen Integration ein.

Die bahnbrechende Laserreinigungsmaschine von LASERCHINA, die für schmale Rohre (Durchmesser 50–600 mm) entwickelt wurde, eignet sich hervorragend zur Bekämpfung von Korrosion und Flecken im Inneren und ist daher in einer Vielzahl von Versorgungsnetzen einsetzbar. Dieser miniaturisierte intelligente Roboter kann sich an verschiedene Rohrformen anpassen und problemlos durch Biegungen und Ecken navigieren. Ausgestattet mit Dual-Direction-Kameras und gesteuert über eine Smart-App bietet es klare Sicht in Rohren und erkennt schnell Verstopfungen, Sedimente und Korrosion. Das Lasermodul nutzt die exklusive Serpentine-Laser-Technologie für eine intelligente, streifenfreie Reinigung und entfernt effektiv Verunreinigungen wie Öl, Flecken, Rost, Beschichtungen und Farbe. Darüber hinaus kann der Roboter nach der Reinigung Korrosionsschutzbeschichtungen auftragen und so einen umfassenden Reinigungs- und Schutzvorgang abschließen.

Merkmale der Laserreinigungstechnologie von

  • Die hohe Automatisierung ermöglicht die Nutzung durch einen einzelnen Bediener mit dreidimensionaler Echtzeitüberwachung und intelligenter App-Steuerung.
  • Kann runde, ovale und unregelmäßig geformte Rohre mit hoher Geschwindigkeit und Qualität reinigen.
  • Geeignet für die Reinigung schmaler Rohre mit Durchmessern von 50 bis 600 mm.
  • Leistungsstarke Mobilität und Stabilität, kompatibel mit verschiedenen Anbaugeräten für kundenspezifische Anwendungen wie Laserreinigung und Korrosionsschutzbeschichtung.

Zusammenfassung

Die Ingenieure von LASERCHINA haben einen neuen Standard in der Instandhaltung städtischer Versorgungseinrichtungen gesetzt und eine Lösung angeboten, die nicht nur die Sicherheit und Effizienz städtischer Lebensadern erhöht, sondern auch mit den Zielen der ökologischen Nachhaltigkeit im Einklang steht. Durch den innovativen Einsatz der Laserreinigungstechnologie können Städte nun das kritische Problem der Rohrinnenkorrosion direkt angehen und so den Weg für sicherere, sauberere und zuverlässigere Versorgungsnetze ebnen.

KONTAKT FÜR LASERLÖSUNGEN

Mit über zwei Jahrzehnten Laserkompetenz und einer umfassenden Produktpalette, die einzelne Komponenten bis hin zu kompletten Maschinen umfasst, sind wir Ihr ultimativer Partner für alle Ihre laserbezogenen Anforderungen.

Verwandte Artikel

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *